Ich gerate in Stress wenn,...

Ich setze mich selbst unter Druck, indem…

Wenn ich im Stress bin, dann…

Stressmanagement mit [Denken LENKEN]

[Denken LENKEN] Stressbewältigung und Burnoutprävention für Unternehmen und Privatpersonen

Die Arbeitswelt hat sich stark verändert und verändert sich rasant weiter. Es besteht ein hoher Leistungsdruck im Rahmen der Globalisierung und Digitalisierung für Unternehmen und Unternehmer/ Führungskräfte und Mitarbeiter. Der Innovationsdruck  steigt stetig. Die Zukunft der Märkte ist oft unsicher. Es herrscht Fachkräftemangel. Unternehmen müssen sich flexibel auf alle Unsicherheiten der Märkte einstellen. Es wird immer schwieriger alle wichtigen Parameter und die Komplexität der Entwicklungen im Blick zu halten und die richtigen unternehmerischen Entscheidungen zu treffen.

Dieser Druck setzt sich über die Unternehmensleitungen, die Führungskräfte zu allen Mitarbeitern fort. Dazu kommen Familie und Freizeitaktivitäten.

Raus aus der Stressfalle? Wie? Stressmanagement ist die Lösung.

Kennen Sie das auch…

Ich gerate in Stress wenn,…

Stressor: Leistungsanforderungen, zu viel Arbeit, soziale Konflikte, Zeitdruck        

Ich setze mich selbst unter Druck, indem…

Persönliche Stressverstärker: Ungeduld, Perfektionismus, Kontrollstreben, Selbstüberforderung

Wenn ich im Stress bin, dann…

Stressreaktion: körperliche Aktivierung, emotionale Aktivierung, mentale Aktivierung, Verhaltensaktivierung

Claudia Eich

Claudia Eich

Dipl.-Sportwissenschaftlerin

Seminare & Workshops für:
• Stressmanagement
• Burnout-Prävention
• Betriebliche Gesundheitsförderung

[Denken LENKEN] – Stresskompetenzen entwickeln auf 3 Säulen

Stressoren

Instrumentelle Stresskompentenz entwickeln durch: fachliche Kompetenz, Zeitmanagement, Konfliktlösung, Netzwerk

Persönliche Stressverstärker

Kognitive Stresskompetenz entwickeln durch: positive Einstellung, Stressverstärker entschärfen, Umdenken 

 

Stressreaktion

Regenerative Stresskompetenzen entwickeln durch: Erholung, Genuss, Entspannung, Bewegung, Ernährung

 

 

Nutzen für Unternehmen

  • Umsetzung Gesundheitsförderung im Betrieb/Unternehmen
  • Gesetzliche Vorgaben erfüllen – Stressprävention- Burnoutprävention
  • Mitarbeiter-Eigenverantwortung entwickeln, Resourcen stärken; Lösungswege finden
  • Mitarbeiter lernen ein gesundes Selbstmanagement
  • Gesunde, belastbare Mitarbeiter sind leistungsfähiger, motivierter, arbeiten besser zusammen, haben weniger Fehlzeiten

Nutzen für Privatpersonen

  • Innere Prozesse erkennen
  • Sie lernen Werkzeuge kennen und anwenden, die Ihnen helfen schwierige Situationen zu meistern
  • Ziele erreichen
  • Individuelle Lösungswege finden
  • Angestrebte Effekte: mehr Gelassenheit und Selbstsicherheit, höhere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, besseren Schlaf, Regeneration des Immunsystems

[Denken LENKEN] bietet ein umfangreiches Seminar- und Workshop-Angebot.